JavaScript scheint in Ihrem Browser deaktiviert zu sein.
Sie müssen JavaScript in Ihrem Browser aktivieren, um alle Funktionen in diesem Shop nutzen zu können.

Wonach suchen Sie?
Wir sind Neuhaus.

Produkt-Design und Musterbau, Konstruktion und Qualitätssicherung nutzen die Synergie der Marken von Paul Neuhaus, Peill+Putzler, LeuchtenDirekt und Blicklicht. Das ist eine optimale Ausgangsposition, um den wachsenden Anforderungen an ein modernes Leuchtensortiment zu begegnen.

  • 1962

    Im Oktober 1962 bezieht Paul Neuhaus die Alte Mühle in Vosswinkel und startet mit einem Mitarbeiter und einer Maschine als Holzverarbeiter. Knapp drei Jahre später folgt mit inzwischen 10 Mitarbeitern der Umzug in die Jahnstraße.

  • 1970

    Die produzierten Drehteile aus Holz werden hauptsächlich an die Leuchtenindustrie ausgeliefert. Doch nur bei Holz soll Paul Neuhaus nicht lange bleiben – die ersten eigens produzierten Stehleuchten verlassen in diesem Jahr das Werk.

  • 1981

    Das bisher dunkelste Jahr für das Unternehmen: Ein durch Schweißarbeiten entfachter Brand zerstört den Betrieb bis auf die Grundmauern, es entsteht ein Sachschaden von mehr als 5 Millionen Mark. Bereits ein Jahr später kann der Betrieb im Neubau wieder aufgenommen werden.

  • 1994

    Ralf Neuhaus – Sohn des Firmengründers Paul Neuhaus – tritt in das Unternehmen ein und unterstützt seinen Vater in der Buchhaltung und beim Umzug des Unternehmens zum heutigen Standort nach Werl.

  • 2000

    Ralf Neuhaus wird alleiniger Geschäftsführer und Inhaber der Firma Paul Neuhaus Leuchten. Im selben Jahr kann das neue Hochregallager zur Erweiterung der Lagerfläche Einweihung feiern.

  • 2002

    LeuchtenDirekt wird gegründet und vertreibt fortan attraktive Importleuchten und Mitnahmeartikel im Niedrigpreissegment. Durch das Produktmanagement von Paul Neuhaus entsteht ein starker Synergieeffekt. Zu den Produkten

  • 2007

    Peill+Putzler wird als Premium-Marke Teil der Paul Neuhaus Familie und bedient das Segment hochwertiger Wohnraum- und Objektleuchten. Die Produktentwicklungen folgen den Bauhaus-Prinzipien und werden vielfacht ausgezeichnet.  

  • 2012

    Blicklicht wird als Entwickler und Produzent hochwertiger Leuchten zur vierten Marke unter dem Dach von Paul Neuhaus – individuell und objektbezogen für Designer und Architekten.  

  • 2014

    Die vier Marken Paul Neuhaus, LeuchtenDirekt, Peill+Putzler und Blicklicht schließen sich unter dem Dach der Neuhaus Lighting Group zusammen.

Ausgezeichnete Technik

Seit mehr als 50 Jahren lebt das mittelständische Unternehmen Paul Neuhaus die Faszination Licht. Dabei profitieren die Marken der Neuhaus Lighting Group von Leuchten-Innovationen in Design, Qualität und ausgefeilter Technik, die wechselseitig unter einem Dach entstehen.

Leuchten bequem steuern

Mit der Anbindung an eine ZigBee-Bridge können die Q®-Leuchten mittels Smart Media Geräten bequem über eine entsprechende App eingeschaltet, gesteuert und programmiert werden. Das bringt mehr Sicherheit ins Haus und erweitert die Möglichkeiten der differenzierten Lichtszenensteuerung um ein Vielfaches. Mehr erfahren

Zu den Produkten

LED-Leuchten 4-stufig dimmen

Mit der neuen Switchmo® Dimmer-Technologie lassen sich LED-Leuchten mit den vorhandenen Lichtschaltern der 230V-Hausinstallation durch einfaches An-/Ausschalten 4-stufig dimmen. Mehr erfahren

Zu den Produkten

Von Warmweiß bis Tageslicht

Durch das CCT-Lichtmanagement kann Licht von hell nach dunkel bei gleichbleibender Farbtemperatur gedimmt werden. Mehr erfahren

Zu den Produkten

Auswechselbares LED-Leuchtmittel

Das standardisierte LED-XMO® Wechselmodul ermöglicht den schnellen und verpolungssicheren Austausch von LED-Leuchtmittel. Mehr erfahren

Zu den Produkten