Versandkostenfrei
Lieferung nur innerhalb Deutschlands
Lieferzeit i.d.R. 48 Stunden
Kauf auf Rechnung
Lieferung und Kundenservice aus Deutschland
bis zu 5 Jahre Garantie
circa 1 Mio Artikel sofort verfügbar
Direkt beim Hersteller kaufen.
Smart Home
LED-Leuchten auf Siegeskurs
Gehen Sie zu:

Was sind die Vorteile von LEDs?

Energiesparlampe, Halogen- oder LED-Leuchtmittel? Seitdem die Glühbirne  abgeschafft wurde, haben sich einige alternative Leuchtmittel etabliert, doch die LED-Leuchte ist zurzeit auf Siegeskurs. LEDs sind Leuchtdioden, die elektrische Energie in Licht umwandeln. Was sind die Vorteile von LEDs und warum sind sie inzwischen so beliebt?

Hohe Lebensdauer

Die klassische Glühbirne hat eine Lebensdauer von 1.000 bis 2.000 Stunden. Im  Vergleich hierzu halten Halogenlampen etwa 4.000 Stunden und Energiesparlampen bis zu 10.000. Das klingt erst mal nach einer langen Leuchtdauer, doch nach wenigen Jahren heißt es auch hier: Die Lampe muss wieder ausgetauscht werden. Nichts ist ärgerlicher als abends unerwartet im Dunkeln zu sitzen, wenn gerade Besuch da ist  oder eine wichtige Deadline naht. LEDs haben eine sehr hohe Lebensdauer von bis zu 50.000 Stunden. Diese Leuchten können je nach Gebrauch bis zu 40 Jahre lang halten und das Nachkaufen von Glühbirnen kann von der Einkaufsliste gestrichen werden. 

Sparsamer Energieverbrauch

LEDs erzeugen viel Helligkeit mit relativ wenig Strom. ​Eine LED-Leuchte strahlt mit durchschnittlich 80-100 lm/W (Lumen pro Watt). Im Vergleich: Eine Halogenlampe kommt auf etwa 12 lm/W. Durch diese hohe Effizienz der LED-Technik fällt der Energieverbrauch um das 6 bis 8-fache geringer aus. ​Zwar sind LED-Leuchten in der Anschaffung teurer, jedoch sind di​e Gesamtkosten a​m Ende niedriger.

LEDs erhitzen nicht so schnell

LEDs sind wesentlich effizienter als andere Leuchtmittel und sie produzieren weniger Abwärme. Jeder kennt es, dass manche Glühbirnen schon kurz nach dem Einschalten so heiß werden, dass man sich bei einer Berührung verbrennen kann. LED-Leuchten erhitzen sich nicht so schnell und werden maximal handwarm. Es entsteht also keine Verbrennungsgefahr und die Leuchten können auch noch dann neu ausgerichtet werden, wenn sie eingeschaltet sind.

Hohe Stoßfestigkeit, keine Einschaltverzögerung

LEDs sind wesentlich unempfindlicher als Halogenlampen und gehen somit auch nicht so schnell in die Brüche. ​Umstellen, schwenken, drehen oder stoßen macht den LEDs  nicht so schnell etwas aus wie anderen Leuchtmitteln. Zudem sind LED-Leuchten von der ersten Sekunde an mit voller Leuchtkraft dabei. Das bedeutet kein Flackern und  minutenlanges Warten mehr, bis die Leuchte in voller Helligkeit strahlt.

Intelligente Technik

Die LED-Technik ist inzwischen so weit fortgeschritten, dass LED-Leuchten nicht nur in der Helligkeit dimmbar sind, sondern auch in vielen verschiedenen Farbnuancen strahlen können. Jedoch verfügt nicht jede LED-Leuchte über diese Möglichkeiten. Dies muss stets auf der Verpackung angegeben sein. LED-Leuchten, die mit der intelligenten Technik ausgestattet sind, lassen sich einfach über einen Funkstandard und Smart-Home-Gadgets in der Helligkeit und manche auch in der Farbwiedergabe steuern. So lässt sich an jedem Einsatzort die gewünschte Lichtstimmung erzeugen.  Mit anderen Leuchten wie der Halogenlampe ist das nur mithilfe von Farbfolien möglich, welche nur eine begrenzte Auswahl an Farbnuancen bieten und sich mit der Zeit abnutzen.

Keine Schadstoffe

Ein großer Nachteil der Energiesparlampe ist das enthaltene Quecksilber. Dieses ist hochgiftig, weshalb die Leuchte als Sondermüll entsorgt werden muss. Problematisch kann es werden, wenn eine Energiesparlampe mal zu Bruch geht und das Quecksilber unkontrolliert austritt und so in die Atemwege gelangen kann. Kinder reagieren besonders empfindlich auf Quecksilber und selbst die Scherben dürfen nicht im Haushaltsmüll entsorgt werden. LED-Leuchten enthalten keine giftigen Schadstoffe, sie müssen allerdings wegen der integrierten Elektronik über den Elektroschrott entsorgt werden. 

Q-Leuchten bei Paul Neuhaus

In dem Leuchtensortiment von Paul Neuhaus findest Du zahlreiche Leuchten, in denen LEDs fest verbaut sind. LEDs haben den Vorteil, dass sie eine sehr lange Lebensdauer haben. Das bietet Leuchtendesignern ganz neue Möglichkeiten, geht man davon aus, dass das Leuchtmittel nicht nach kurzer Zeit eigenständig ausgetauscht werden muss. Zudem benötigen LEDs wenig Platz und keine großen Lampensockel. Abgesehen von den gestalterischen Möglichkeiten haben LEDs noch weitaus mehr Vorteile gegenüber anderen Leuchtmitteln, wie der sparsame Energieverbrauch und die Möglichkeit, LED-Leuchten mit intelligenter Technik auszustatten. In unseren Q-Leuchten sind LEDs verbaut. Zudem verfügen sie über smarte Technik, sind stufenlos dimmbar und strahlen in über 16 Millionen Farbnuancen. Sie lassen sich einfach über einen Funkstandard und Smart-Home-Gadgets steuern. Unsere Q-Leuchten sind ideal geeignet für umweltfreundliche Sparfüchse, die eine Alleskönner-Leuchte fürs Leben suchen. Auch in zehn Jahren spendet Deine Q-Leuchte Dir Licht in 16 Millionen verschiedenen Farbnuancen ohne ein Anzeichen von Altersschwäche.

Du möchtest mehr über unsere Q-Smart Home Leuchten erfahren? Dann tauche ein in die Q-Welt!

Hier geht es direkt zu den Q-Leuchten

Mehr Inspiration findest Du auch auf unserem Instagram- und Pinterest-Account.