Versandkostenfrei
Lieferung nur innerhalb Deutschlands
Lieferzeit i.d.R. 48 Stunden
Kauf auf Rechnung
Lieferung und Kundenservice aus Deutschland
bis zu 5 Jahre Garantie
circa 1 Mio Artikel sofort verfügbar
Direkt beim Hersteller kaufen.
Smart Home
Smarte Schlafzimmerbeleuchtung 
Gehen Sie zu:

So wird Dein Schlafzimmer zur Wohlfühloase 

Ausreichend Schlaf ist das A und O für einen gesunden und ausgeglichenen Lebensstil. Eine wesentliche Rolle spielt dabei ganz klar das Schlafzimmer - hier kommst Du zur Ruhe und kannst neue Energie für die Herausforderungen des Alltags sammeln. Doch oft finden sich Störenfriede im Schlafzimmer, die Dich vom Einschlafen abhalten. Die richtige Beleuchtung kann hier wahre Wunder bewirken. 

Blaues Licht hält Dich wach

Schlafen ist für den menschlichen Organismus genauso wichtig wie Essen oder Trinken. Die optimale Schlafdauer liegt laut verschiedenen Studien zwischen sieben und neun Stunden. Doch immer mehr Menschen klagen über Einschlafstörungen und geben an, länger als eine  halbe Stunde zum Einschlafen zu brauchen. Woran liegt das? Wie gut wir schlafen, wird von verschiedenen Faktoren beeinflusst. Eine besondere Rolle spielt die Beleuchtung. Licht blockiert die Ausschüttung des Hormons Melatonin, welches uns beim Einschlafen hilft. Besonders kontraproduktiv ist helles, tageslichtähnliches Licht, wie es zum Beispiel von Bildschirmen ausgeht. Der kurze Blick auf den Laptop oder das Smartphone vor dem Schlafengehen wird oft zum Teufelskreis: Das helle Licht hindert Dich daran müde zu werden und Du beschäftigst Dich weiterhin mit dem Handy. Doch auch die falsche Decken- oder Nachttischleuchte kann Dich vom Schlafen abhalten. Hier sollte auf grelles Licht und Licht mit  einem hohen Blauanteil verzichtet werden. Die smarten Q-Leuchten lassen sich beispielsweise in einem warmen, angenehmen Licht einstellen, welches die Melatoninproduktion kaum beeinflusst. Besonders rotes Licht kann beruhigend wirken und Dir beim Runterkommen vom Alltagsstress helfen. Und das Beste: Die gleiche Lampe kann am nächsten Morgen so eingestellt werden, dass sie Dich mit hellem, weißem Licht beim Wachwerden unterstützt.

Mit Q-Smart Home Lights die optimale Schlafzimmerbeleuchtung finden

Die meisten Menschen schlafen am besten in völliger Dunkelheit. ​Tagsüber bist Du jedoch mit diversen Tätigkeiten beschäftigt. So unterschiedlich wie Dein Alltag sollten auch die Lichteinstellungen in Deinem Schlafzimmer sein. Zum Einschlafen benötigst Du natürlich ein  anderes Licht als zum Arbeiten oder Anziehen. Smarte Beleuchtung kann sich der Tageszeit, Deinen Aktivitäten und Deiner Stimmung anpassen. Und es gibt Smart Lights mittlerweile in den verschiedensten Ausführungen und Designs.

Die passende Deckenleuchte

Die Deckenleuchte sollte das Licht möglichst gleichmäßig im ganzen Schlafzimmer verteilen. Hier spielt die Deckenhöhe eine wesentliche Rolle. Hänge- und Pendelleuchten, wie beispielsweise die Q-ADAM, passen gut in Räume mit hohen Decken. Wer nicht in einem Altbau oder etwas Vergleichbarem wohnt, sollte jedoch darauf achten, dass die Deckenlampe nicht zu niedrig hängt und somit nur einen bestimmten Bereich beleuchtet. Hier eignen sich Leuchten, die unmittelbar an der Decke angebracht sind.  Die smarte Deckenleuchte ​Q-KIARA​in Blattgold-Optik ist in dieser Hinsicht nicht nur praktisch, sondern wertet den Raum ​mit ​ihrem edlen Design optisch auf.

Klassisch und praktisch - die Nachttischlampe

Bevor man die Augen schließt noch ein paar Seiten lesen – das ist für viele ein entspannendes Ritual vor dem Zubettgehen und hilft nachweislich beim Einschlafen. Dabei kommt am besten die gute alte Nachttischlampe zur Anwendung. Sie spendet Licht zum Lesen und sorgt gleichzeitig für eine wohligere Atmosphäre als die große Deckenleuchte. Aber auch bei ihr ist die richtige Lichteinstellung wichtig. Während zu dunkles Licht die Augen schädigen kann, hindert zu grelles Licht den Körper daran, müde zu werden. Neben der Funktionalität soll die Nachttischlampe natürlich ästhetisch sein und dazu beitragen, den Raum in eine gemütliche Ruheoase zu verwandeln. 

Eine moderne Alternative

Wer es etwas ausgefallener mag, kann auch auf die klassische Nachttischlampe verzichten und dafür zum Beispiel Stehlampen neben dem Bett aufstellen. Die filigrane ​Q-CORA ​wäre hier eine smarte Lösung. Alternativ kann man auch Wandstrahler oder Pendelleuchten neben den Bettseiten anbringen. Die ​Q-LENS ​lässt den Raum besonders modern wirken. Zum Lichtschalter laufen muss hier natürlich trotzdem niemand, denn per Smartphone oder der mitgelieferten Q-Fernbedienung lässt sich alles ganz bequem vom Bett aus steuern.

Smart Lights - auf die richtige Einstellung kommt es an

Was die optimale Beleuchtung für Dein Schlafzimmer ist, kommt im Endeffekt ganz auf die  Situation an. Um fit in den Tag zu starten, sollte es auf jeden Fall möglich sein, das Zimmer hell zu erleuchten. Das hilft nicht nur beim Wachwerden, sondern auch beim Fertigmachen für die Arbeit und Co. Demnach sollte auch der Kleiderschrank gut ausgeleuchtet sein. Am Abend bedarf es jedoch des Gegenteils, der Körper sehnt sich nach Ruhe und einer entspannten Atmosphäre. Smarte Beleuchtung passt sich hier mit seinem umfassenden Licht- und Farbspektrum ganz Deinen persönlichen Bedürfnissen an. So kannst Du am Abend ganz einfach das Licht dimmen und Dir Deine ganz eigene Wohlfühloase schaffen. In diesem Sinne: Schlaf gut und träum was schönes! 

Du möchtest mehr über unsere Q-Smart Home Leuchten erfahren? Dann tauche ein in die Q-Welt!

Hier geht es direkt zu den Q-Leuchten

Mehr Inspiration findest Du auch auf unserem Instagram- und Pinterest-Account.