Versandkostenfrei
Lieferung nur innerhalb Deutschlands
Lieferzeit i.d.R. 48 Stunden
Kauf auf Rechnung
Lieferung und Kundenservice aus Deutschland
bis zu 5 Jahre Garantie
circa 1 Mio Artikel sofort verfügbar
Direkt beim Hersteller kaufen.
Smart Home

Haustiere und Tageslichtleuchten

Gehen Sie zu:

Q-Leuchten sorgen für mehr Vitalität bei Deinen tierischen Mitbewohnern

Die Sonne: Von frühzeitlichen Kulturen bereits hochverehrt ist sie seit jeher die Quelle allen Lebens. Ihr Licht trägt entscheidend zu unserem Wohlbefinden bei. Strukturiert es doch unseren Tagesablauf und sorgt dafür, dass wir gesund und munter bleiben. Auch unsere Haustiere haben ein natürliches Bedürfnis nach ausreichend Tageslicht. Doch nicht immer tragen die Wetter- und Wohnverhältnisse dazu bei, dass ihnen genügend Licht zukommt. Doch unsere Q-Leuchten schaffen den Spagat zwischen trendigem Wohnaccessoires für den Haustierbesitzer und unterstützender Tageslichtleuchte für Stubentiger, Piepmatz & Co.!

Gehörst auch Du zu den Menschen, für die das Motto gilt „Ein Leben ohne Tier ist möglich – aber sinnlos“? Die Beziehung zwischen Mensch und Tier ist meist besonders innig, schließlich teilt der Halter nicht nur sein Heim mit dem geliebten Haustier, sondern im Grunde sein ganzes Leben. Wer liebt es nicht, seinen Piepmätzen beim fröhlichen Zwitschern zu lauschen oder seinen Kopf in das flauschige Fell seiner getigerten Katze zu kuscheln? Doch hast Du schon einmal daran gedacht, ob es in Deinem Zuhause hell genug ist, damit sich Deine tierischen Mitbewohner wohlfühlen? Das Zusammenspiel zwischen Haustieren und Tageslichtleuchten mag nicht unbedingt im Fokus stehen, wenn es um das Thema Haustierhaltung geht. Doch vor allem Tiere, die hauptsächlich in geschlossenen Räumen gehalten werden, haben leider oft nur eingeschränkten Zugang zum Tageslicht. Dabei ist eine ausreichende Beleuchtung auch für sie von großer Bedeutung.

Tiere haben ein natürliches Bedürfnis nach Licht

Für eine artgerechte Tierhaltung sind viele Faktoren entscheidend. Wichtig ist es mitunter auch, den Tieren ihren natürlichen Lichtbedarf zu gewähren. Im Sommer kann der Vogelkäfig zwar schon einmal in ein schattiges Eckchen auf der Terrasse platziert werden und ein Katzennetz hindert die Mieze bei ihrem Balkonausflug daran, aus einem höher gelegenen Stockwerk zu fallen. Doch seien wir ehrlich: Sobald es draußen kühler wird, bleibt auch die Balkon- und Gartentür meist geschlossen.

Tageslichtlampen können vor allem in der dunkleren Jahreszeit den eingeschränkten Lichtverhältnissen entgegenwirken. Mit unseren Q-Leuchten kannst Du dank ihrer cleveren CCT-Lichtfarbensteuerung nicht nur Deine persönliche Wohlfühlatmosphäre kreieren, sondern auch den Lichtbedürfnissen Deiner vierbeinigen und gefiederten Mitbewohner nachkommen.

Was Licht für die Tierwelt bedeutet

Sowohl Pflanzen als auch Tiere sind auf Tageslicht angewiesen. Reptilien, Fische und Vögel brauchen Lichtverhältnisse, die ihren Herkunftsgebieten ähneln. In dunklen Zimmern werden ihr natürliches Abwehrsystem und der Stoffwechsel nicht ausreichend angeregt. Tiere, die in geschlossenen Räumen gehalten werden, können bei Mangel an Tageslicht sogar an Depressionen, Stress und Lustlosigkeit leiden. Somit sind gerade an besonders dunklen Tagen Tageslichtlampen ideal, um Licht in dunkle Räumlichkeiten zu bringen. Tageslichtlampen besitzen eine gute Farbwiedergabeeigenschaft und eine gleichmäßige spektrale Verteilung des Lichts. Sie wirken stimulierend auf den gesamten Energiehaushalt jeglicher Lebewesen.

Wie Tageslichtleuchten auf einzelne Tierarten wirken am Beispiel von Ziervögeln

Bei Tageslicht sehen tagaktive Vögel mehr als der Mensch. Ihr Farbsehen und ihre Sehfähigkeit sind ausgeprägter als bei uns. Tageslichtleuchten sind für die Sehfähigkeit von Ziervögeln daher besonders wichtig und erhöhen ihr Wohlbefinden. Denn auch wenn ihre Käfige und Volieren in der Nähe von Fenstern platziert sind, bekommen sie dennoch häufig zu wenig Licht. Ein Mangel an Licht kann für viele Ziervogelarten arge Probleme mit sich bringen. Verhaltensauffälligkeiten können die Folge sein. Dies kann sich u.a. im Ausrupfen der Federn zeigen. Auch die Bereitschaft zum Balzen und zur Paarung werden durch unzureichendes Tageslicht gemindert und der Hang zu Depressionen wird verstärkt.

Bedenke: Eine Tageslichtlampe für Vögel sollte nicht seitlich angebracht werden, um die Tiere nicht zu blenden und eine Irritation der Augen zu verhindern. Die Leuchte sollte zudem nicht direkt auf den Käfig gerichtet sein. Wird die Lampe oberhalb des Käfigs oder der Voliere angebracht, sollte dies mit ausreichend Abstand geschehen. Eine helle Grundbeleuchtung in Form einer Tageslicht-Deckenleuchte ist ideal.

Die Lichtwirkung unserer Q-Leuchten auf Haustiere

Unsere Q-Smart Home Lights sind mit LED’s ausgestattet. Diese Leuchtmittel können über viele Stunden im Einsatz sein, ohne dass sie unkontrolliert Hitze abgeben. Q-Leuchten können daher jeden Tag über einen langen Zeitraum eingeschaltet sein. Wenn Du also zwischendurch zeitlich eingespannt und abwesend bist, müssen Deine Tiere nicht im Dunklen stehen: Die Q-Leuchten lassen sich nämlich auch per App von unterwegs steuern. Oft genügt es auch schon, Tageslichtleuchten wenige Stunden am Tag eingeschaltet zu haben.

LED’s sind zudem äußerst stromsparend. Auch inBezug auf ihre Leuchtkraft musst Du bei Tageslichtleuchten mit LED‘s keine Abstriche machen, denn trotz eines niedrigen Energiebedarfs sind die kompakten Leuchtdioden besonders hell.

Dimmbares Licht ist ideal für Haustiere, weil die Lichtintensität flexibel steuerbar ist. Unsere Q-Smart Home Lights lassen sich dabei nicht nur in ihrer Helligkeit dimmen: Dank des CCT-Lichtmanagements kannst Du die Leuchten stufenlos von Tageslichtweiß bis Warmweiß einstellen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Haustiere ähnlich wie wir Menschen auf die positiven Auswirkungen von Tageslicht reagieren. Deshalb sollten sie nicht darauf verzichten müssen. Wenn Deine Räumlichkeiten zur Dunkelheit neigen, wirken sich Tageslichtlampen positiv auf Haustiere aus. Zur Unterstützung kannst Du unsere Q-Leuchte daher auch für Deine vierbeinigen oder gefiederten Lieblinge verwenden. Schließlich möchte doch jeder Tierliebhaber, dass sich seine tierischen Mitbewohner wohlfühlen.

Du möchtest mehr über unsere Q-Smart Home Leuchten erfahren? Dann tauche ein in die Q-Welt!

Hier geht es direkt zu den Q-Leuchten

Mehr Inspiration findest Du auch auf unserem Instagram- und Pinterest-Account.

Das könnte Sie auch interessieren

Beleuchtung im Wintergarten

Schaffe mit Q-Smart Home Lights eine wahre Wohlfühloase

Mehr erfahren

Tropical Feeling

Ein Hauch Exotik in Deinem Zuhause

Mehr erfahren

„Alexa, schalte das Licht ein!” 

So einfach funktioniert Deine Q-Leuchte mit Alexa, homee und Smart Friends 

Mehr erfahren