Versandkostenfrei
Lieferung nur innerhalb Deutschlands
Lieferzeit i.d.R. 48 Stunden
Kauf auf Rechnung
Lieferung und Kundenservice aus Deutschland
bis zu 5 Jahre Garantie
circa 1 Mio Artikel sofort verfügbar
Direkt beim Hersteller kaufen.
Engineered in Germany von Paul Neuhaus
Hohe Räume mit Q-Leuchten richtig ausleuchten
Smart Home

Hohe Decken stilvoll mit Q-Leuchten ausleuchten

Gehen Sie zu:

Hoch hinaus mit Q-Smart Home Lights

Die Zimmerdecke – eine Geschichte voll ungenutzter Möglichkeiten. Kaum ein Raumelement erhält so wenig Beachtung wie das Oberstübchen eines Zimmers. Dabei hat die Decke entscheidenden Einfluss auf die Wirkung eines Raums. Sie bietet jede Menge Potential, um Deiner Wohnung einen ganz individuellen Stil zu verpassen. Gerade hohe Zimmerdecken können mit dem richtigen Lichtkonzept zum absoluten Hingucker werden – wenn Du ihnen die Chance dazu gibst. Dabei gilt es einige Dinge zu beachten: Q-Smart Home Lights helfen Dir, Deine hohen Decken im besten Licht erstrahlen zu lassen.

Ob Altbau-Juwel, großzügig geschnittener Loft, geräumiges Dachgeschosszimmer oder Maisonette-Wohnung mit offener Galerie: Allen Räumlichkeiten ist gemein, dass sie meist offen geschnitten sind und ausladend hohe Decken haben. Das kann unglaublich imposant und eindrucksvoll wirken. Mit einem wenig durchdachten Raumkonzept entsteht allerdings leider schnell ein ungemütliches Hallenfeeling und eine Atmosphäre wie im Großraumbüro.
Doch ab wann gilt eine Zimmerdecke eigentlich als hoch? Die durchschnittliche Deckenhöhe in einem Neubau beträgt ca. 2,50 m. Erst ab einer Höhe von 3 m spricht man von einer hohen Zimmerdecke. Natürlich kann die individuelle Einschätzung je nach eigener Körpergröße auch noch variieren. Eine Deckenhöhe ab 3,50 m bis 4 m kann aber ohne Zweifel als hoch eingestuft werden.

Die Einrichtung und Gestaltung von Räumen mit hohen Zimmerdecken kann eine Herausforderung sein und sollte daher gut durchdacht werden. Wichtig ist es, die besondere Architektur der hochgeschnittenen Räume gekonnt zu unterstreichen und eine angenehme Raumwirkung zu schaffen.

Die Vielfalt macht’s: Verschiedene Leuchtenarten für hohe Zimmerdecken

Um hohe Zimmerdecken perfekt zu inszenieren, bietet sich die Verwendung unterschiedlicher Lichtquellen an. Allen voran sind hier höhenverstellbare Pendelleuchten zu nennen. Tief herabhängende Pendelleuchten lassen den Raum niedriger erscheinen und sorgen für Gemütlichkeit. Verstärkt wird dieser Effekt, wenn Du gleich mehrere Hängelampen nebeneinander anbringst und sich ihre Leuchtkörper dabei jeweils leicht versetzt auf unterschiedlichen Höhen befinden. Sie eignen sich hervorragend, um bestimmte Bereiche eines Raumes auszuleuchten, z.B. eine Leseecke, den Esstisch oder auch Deinen Eingangsbereich oder Flur. Wie wäre es mit unserer Q-ELLI  oder Q-ADAM  in Deinem Zuhause?

Wandleuchten mit Up- und Downlights betonen dagegen lange Wände bzw. hohe Decken. Ihr Lichtkegel hüllt einen großen Teil Deiner Wand in sattes Licht. RGB-fähige Q-Smart Home Lights sorgen für ein besonderes i-Tüpfelchen: Dank des integrierten Farbwechslers tauchen sie hohe Wände in buntes Licht – passend zur Einrichtung, zur Jahreszeit oder einfach in Deiner Lieblingsfarbe. Die Wandleuchte unserer Serie Q-NEMO  ist das ideale Bespiel:Mit einer drehbaren, konvexen Glasoptik bündelt sie das Licht in dekorativen Lichtkegeln. Die gewünschte Helligkeit und Lichtfarbe lässt sich wie bei allen unseren Q-intelligenten Leuchten mittels Fernbedienung, App oder Sprachbefehl steuern. Mithilfe von Wandleuchten bietet es sich auch an, hochgeschnittene Gemälde oder mehrere kleine versetzt über und nebeneinander aufzuhängen und diese passend anzuleuchten. Auf diese Weise erhalten Deine Kunstwerke noch mehr Aufmerksamkeit.

Auch große, imposante Leuchten können an Wänden mit hohen Decken ihre Wirkung perfekt entfalten. In farbigen Nuancen strahlend gibt es wohl kaum einen schöneren Hingucker. Modulare Systeme wie unsere Q-UNIVERSE  oder Q-TETRA bestehen aus einem Hauptpanel – der Steuerung – und vielen Nebenpanelen – den Erweiterungen. Je nachdem wie viel Licht Du benötigst oder wie sehr Du Deine hohen Wände verzieren möchtest, kannst Du jede Menge Erweiterungspanels anschließen und die Leuchten in diversen Mustern anordnen. So dienen Dir unsere Q-Smart Home Lights nicht nur zur puren Ausleuchtung eines Raumes mit hoher Decke, sondern entpuppen sich praktischerweise selbst als hochwertiges Dekoelement.

Eine klare Struktur ist das halbe Leben

Ebenso eignen sich auch Einbau- und Aufbaustrahler und griffige, selbstklebende Lichtstreifen, um ausladenden Räumen das richtige Licht zu verpassen. Durch eine Deckenabsenkung kannst Du beispielsweise eine intimere Atmosphäre im Raum schaffen. Dabei kann die gesamte Decke oder nur ein Teil davon abgedeckt werden. Spots können auch in diese Deckenabsenkung verbaut werden. Die abgehängte Decke wird einfach unter der aktuellen Decke befestigt, wodurch auch gleichzeitig die Beleuchtung abgesenkt wird. Eine Deckenabsenkung kann auch die Akustik im Raum verbessern, vor allem wenn das Zimmer oder die Wohnung mit nur wenigen Möbeln und Teppichen ausgestattet ist. Zu empfehlen sind an dieser Stelle unsereQ-VIDAL Einbauspots  mit satiniertem Acrylglas. Sie sind insbesondere für Gipskarton- und Paneeldecken mit geringer Abhängtiefe geeignet. Ihr modernes Design und die Möglichkeit, auch farbig zu erstrahlen, sind zwei absolute Pluspunkte.

Um einer hohen Decke mehr Struktur zu verleihen und eine gemütliche Atmosphäre im Raum zu erschaffen, eignet sich die Verbindung aus Spots mit einzelnen Holzbalken. Dabei werden lange, schlanke Holzbalken in regelmäßigen großzügigen Abständen vertikal voneinander an der hohen Zimmerdecke angebracht und in den Zwischenräumen mit Spots ausgeleuchtet. Die Holzbalken können natürlich auch passend zur Einrichtung gestrichen werden.

Hohe Leuchten für hohe Decken

Kleinere Leuchten wie Tischleuchten tendieren dazu, in großen Räumlichkeiten unterzugehen. Stehleuchten sind dagegen eine bessere Wahl – doch auch sie sollten dementsprechend eine ausreichende Höhe haben. Sie betonen gezielt einzelne Wohnecken und bei einer gewissen Höhe werfen sie ihr Licht auch noch darüber hinaus weiter in den Raum hinein. Unsere Stehleuchte der Serie Q-HANNES z.B. überzeugt nicht nur mit einem geradlinigem, puristischem Aluminium-Design. Sie ist zudem noch höhenverstellbar bis zu einer Größe von 1,48m und verfügt durch ein flexibles Gelenk über einen verstellbaren Leuchtkopf, mit dem Du ihr Licht individuell ausrichten kannst.

Die Beleuchtung spielt eine wichtige Rolle für die Atmosphäre eines Raumes. Mit viel Licht und Farbe kannst Du ausladenden Räumen Struktur und eine schöne Atmosphäre verleihen. Wer also stilvoll hoch hinaus will, beleuchtet mit Q-Smart Home Lights sein Zuhause.
 

Du möchtest noch mehr über unsere Q-Leuchten erfahren? Dann stöbere durch unsere Artikel im Lichtmagazin oder tauche in unsere Q-Welt ein und lass Dich von der smarten Beleuchtung inspirieren.

Hier geht es direkt zu den Q-Leuchten

Mehr Inspiration findest Du auch auf unserem Instagram- und Pinterest-Account.

Das könnte Sie auch interessieren

Dachgeschosswohnungen mit Q-Leuchten optimal ausleuchten
Dachgeschosswohnungen raffiniert ausleuchten

Dach(t)räume verwirklichen mit Q-Smart Home Lights

Mehr erfahren

Modulares Wand- und Deckenpaneel Universe mit Sternenhimmel Optik
UNIVERSE – der universelle Sternenhimmel für Ihren Wohnbereich

Ein funkelnder Sternenhimmel in Ihren vier Wänden klingt nach blühender Phantasie und einem Traum? Ganz im Gegenteil! Mit unserem modularen Wand- und...

Mehr erfahren

CCT-Lichtmanagement: Das perfekte Licht für Ihr Wohlbefinden
CCT-Lichtmanagement: Das perfekte Licht für Ihr Wohlbefinden

Wussten Sie, dass Licht für viele physiologische Prozesse in unserem Körper verantwortlich ist? Es beeinflusst unsere Konzentration und regelt unseren...

Mehr erfahren