Versandkostenfrei
Lieferung nur innerhalb Deutschlands
Lieferzeit i.d.R. 48 Stunden
Kauf auf Rechnung
Lieferung und Kundenservice aus Deutschland
bis zu 5 Jahre Garantie
circa 1 Mio Artikel sofort verfügbar
Direkt beim Hersteller kaufen.
Engineered in Germany von Paul Neuhaus
Wohlfühltrend Hygge und Q-Leuchten für eine gemütliche Atmosphäre
Smart Home

So holst Du Dir den Wohlfühltrend Hygge in Dein Zuhause

Gehen Sie zu:

Wie Q-Leuchten eine hyggelige Atmosphäre in Deinem Wohnraum unterstützen

Das dänische Rezept für Glück? Ganz klar: Hygge! Mit dem Lebensgefühl schaffen die Dänen einen perfekten Ausgleich zu einem hektischen und stressigen Alltag und sorgen somit für wahre Glücksgefühle. Doch was steckt genau hinter dem Begriff Hygge? Und wie kannst Du es in Deinem Zuhause integrieren? In unserem Lichtmagazin-Artikel erklären wir Dir, was es mit dem Wohn- und Lebensstil auf sich hat und wie Du mit Q-Leuchten das hyggelige Flair in Deinen vier Wänden unterstützen kannst.

Das steckt hinter dem Begriff Hygge

Hygge, hyggelig – bitte was? Der Begriff ist in aller Munde, doch was verbirgt sich hinter dem Stil, der bei den Dänen so geliebt wird? Genau genommen liegt der Ursprung von Hygge nicht in der dänischen, sondern norwegischen Sprache. Erst gegen Ende des 18. Jahrhunderts ist die Begrifflichkeit in der dänischen Sprache entdeckt worden. Übersetzt bedeutet er so viel wie Gemütlichkeit, Wohlbefinden und Geborgenheit. Sogar in den deutschen Duden wurde das Wort Hygge im Jahr 2017 aufgenommen. Hinter Hygge versteckt sich ein Rezept für einen glücklicheren Alltag. Für die Dänen ist etwas hyggelig, wenn Sicherheit, Vertrautheit und Wärme innehalten. Ob ein leckeres Essen, ein schöner Abend mit der Familie sowie Freunden oder einfach nur ein gemütlicher Rückzugsort – all dies entspricht Hygge. Ein Lebensgefühl, welches stets nach Glück strebt und dafür die einfachsten Mittel nutzt.

Hygge – das Rezept für Glücksmomente im Alltag

Wusstest Du, dass Dänemark bereits viermal zum glücklichsten Land der Welt gekürt wurde? Der Wohlfühltrend trägt dazu bei und ist ein wichtiger Bestandteil der dänischen Tradition. Sei es im Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – Hygge ist im ganzen Jahr vertreten. Seine Hochsaison feiert der Stil jedoch in der dunklen Jahreszeit. Genau dann, wenn es in Dänemark kalt, nass und dunkel wird. Mit dem Wohlfühltrend wehren sich die Dänen gegen den langen, dunklen Winter und sorgen für ein hyggeliges Gefühl und lassen sich ihre Laune nicht verderben. Ebenfalls in Deutschland gewinnt der Einrichtungsstil immer mehr an Beliebtheit. Mit dem Ziel von Entschleunigung und dem bewussten Genießen von Momenten gilt Hygge als Gegenbewegung zur Digitalisierung. Die eigene Balance wiederfinden und Sorgen hintenanstellen, ist hier das Stichwort. Daher steht nicht nur Gemütlichkeit im Mittelpunkt des Wohntrends, sondern ebenso eine gewisse Portion Gelassenheit und der Fokus auf das Hier und Jetzt. Mit einer richtigen und positiven Einstellung zum Leben zelebrieren die Dänen ihr Rezept für die kleinen Glücksmomente im Alltag.

Apropros Rezept: Das Thema Kochen genießt bei Hygge ein ganz hohes Ansehen. Der Duft nach leckerem Essen, frisch gemahlenem Kaffee oder einem saftigen, süßen Kuchen erwecken ein hyggeliges Gefühl. Neben dem Kochen und Backen ist jedoch auch der gedeckte Tisch entscheidend. Alles muss auf eine lässige Art und Weise im Einklang sein. Allerdings ist der Perfektionismus bei Hygge fehl am Platz und widerspricht der Leichtigkeit und Entspannung des Lebensstils.

Was benötigst Du für Hygge?

Im Grunde genommen benötigst Du für Hygge noch nicht einmal viel: In erster Linie liegst es an Dir selbst. Bei dem Wohlfühltrend Hygge stehen weniger materielle Dinge im Vordergrund. Stattdessen geht es vor allem darum, dass Du Dich auf den Moment konzentrierst und dankbar für die schönen Dinge im Leben bist. Nichtsdestotrotz gibt es ein paar Tricks, um Dir eine hyggelige Atmosphäre in Deinen vier Wänden zu gestalten. Wichtige Voraussetzung: Für Gemütlichkeit in Deinem Zuhause sorgen. Deine eigenen vier Wände dienen als Rückzugsort, an dem Du Dich erholen und abschalten kannst. Dementsprechend benötigst Du einige Möbel und Wohnaccessoires, um eine behagliche Stimmung zu erzeugen.

Ein absolutes Muss: Eine gemütliche Couch! Am besten mit vielen Kissen und einer kuscheligen Decke. Allerdings ist es wichtig, dass Du Deinen Raum nicht mit zu vielen Kuschel-Accessoires übersäst. Grundsätzlich gilt bei Hygge: Weniger ist mehr! Anstatt günstige Massenware-Produkte zu ergattern, lieber auf qualitativ und bewusst ausgewählte Artikel setzen.

Hol Dir die Natur in Deine vier Wände

Die Dänen haben eine tiefe Verbundenheit zur Natur, sodass natürliche Materialien wie Hölzer äußerst begehrt sind. Holz sorgt für Gemütlichkeit und lässt sich optimal mit jedem Einrichtungsstil kombinieren. Insbesondere Birke, Eiche, Esche und Kiefer sind beliebt, um eine hyggelige Stimmung zu kreieren. In Kombination mit weißen Wänden oder weiteren Möbelstücken schaffst Du eine stimmige, natürliche Umgebung. Und wo wir gerade beim Thema Farben sind: Weiß ist DIE Grundfarbe, wenn die Rede von Hygge ist. Sie sorgt für Frische, Leichtigkeit und Licht. Ebenso sanfte Pastellfarben wie Rosé, Hellblau oder Mintgrün harmonieren perfekt. Währenddessen setzt Du mit starken, intensiven Farben wie Rot, Grün oder Blau kontrastreiche Akzente.

Hinsichtlich dem Thema Dekoration ist ebenfalls der Fokus auf das Wesentliche gerichtet. Ein schöner Teppich, einige Grünpflanzen sowie Deko-Accessoires aus Metall, Ästen oder Stein bieten sich an. Ebenfalls Schaffelle, Sisal Körbe oder Langfloor Teppiche untermalen den Einrichtungsstil Hygge. Darüber hinaus kannst Du mit grafischen Mustern mit harmonisch, ruhigen Formen sowie Streifen gewisse Akzente setzen. Entscheidend ist, dass sämtliche Elemente eine Leichtigkeit unterstützen. Daher sind schwere, dunkle Vorhänge absolutes Tabu. Als Vorhänge solltest Du Leinen oder Baumwolle nutzen, die locker Deinen Raum vervollständigen.

Besonders wichtig für eine hyggelige Stimmung: Das Licht

Und zu guter Letzt dürfen wir natürlich einen Aspekt nicht vergessen: Das Licht! Mit den richtigen Lichtquellen schaffst Du Dir eine hyggelige Atmosphäre in Deinen vier Wänden. Dabei spielen Kerzen und sanftes Licht eine wesentliche Rolle. Kleine Lichtquellen verschaffen Deinem Wohnbereich Gemütlichkeit und sorgen zugleich für genügend Helligkeit im Raum. Ein absolutes Highlight für alle Hygge-Liebhaber: Ein knisterndes Kaminfeuer. Ein Kamin unterstützt ebenfalls den Wohlfühlfaktor und spendet wohlige Wärme.

Bei der Wahl der Leuchten gilt es einige Aspekte zu beachten. Wichtig für ein hyggeliegs Zuhause sind vor allem Stehleuchten, Wandlampen und Tischleuchten. Verteile gewissenhaft einige dieser Leuchtenarten in Deinem Raum und sorge so für tolle Lichtakzente. Währenddessen erfüllen Deckenleuchten lediglich zweckmäßige Aufgaben und sind daher äußerst selten eingeschaltet. Zudem empfehlen sich LED-Leuchten, da sie einige Vorteile bieten. Und hier kommen wir vor allem zu unseren smarten Q-Leuchten. Du kannst sie in ihrer Lichtintensität dimmen und durch das integrierte CCT-Lichtmanagement die Farbtemperatur von warmweiß bis tageslichtweiß individuell einstellen.

Um ein gemütliches Ambiente in Deinem Zuhause zu kreieren, eignet sich daher ein warmweißes Licht optimal. Neben der Farbtemperatur kannst Du mit den Q-Leuchten ebenso eindrucksvolle Farbakzente setzen. Tauche Deine Q-Leuchten in Deinem Wohnraum in eine schöne pastellige Lichtfarbe oder schaffe beeindruckende Kontraste mit einem intensiven Orange, Rot, Grün oder Blau. Deiner Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Diese Q-Leuchten harmonieren optimal mit dem Einrichtungstrend Hygge

Neben den Funktionen der Leuchten spielt ebenso die Optik eine relevante Rolle. Dementsprechend solltest Du bei der Wahl Deiner Lichtquellen auf eher zurückhaltende Leuchten setzen. So bieten sich die Tischleuchten Q-LIDO oder Q-MANUEL hervorragend an. Mit ihrem matten Opalglas sorgen die Tischlampen für ein angenehmes, blendfreies Licht und überzeugen dennoch mit einem schlichten Design. Ebenso die Wandleuchte Q-MIA ist eine perfekte Lichtquelle für den Hygge Wohntrend. Mit ihrer konvexen Glasoptik mit einem beidseitig beleuchteten Zierring sorgt sie für ein schönes Lichtspiel in Deinem Wohnraum. Des Weiteren empfiehlt sich die LED Wandleuchte Q-WEDGE, da sie für ein indirektes, blendfreies Licht sorgt und zudem mit ihrer schlichten Optik begeistert.

Eine weitere Lichtquelle, die zudem sehr flexibel und praktisch ist: Unsere LED-Lichtstreifen Q-TEANIA. Die selbstklebenden Stripes sind in der Länge individuell kürzbar und schaffen eine faszinierende Akzentbeleuchtung. Darüber hinaus stellen die flachen Schirmleuchten der Serie Q-KIARA  eine optimale Lichtquelle für Dein hyggeliges Zuhause dar. Sie leuchten Deine vier Wände mit einem blendfreien Licht aus und zudem hast Du durch das integrierte CCT-Lichtmanagement die Möglichkeit, die Farbtemperatur in einem sanften warmweißen Licht einzustellen.

Der Vielfalt an Q-Leuchten, um den Wohlfühltrend Hygge in Deinem Zuhause einziehen zu lassen, ist groß. Stöbere durch unsere Q-Sortiment und lass Dich von den smarten Wohnraumleuchten inspirieren.

Du möchtest mehr über unsere Q-Smart Home Leuchten erfahren? Dann tauche ein in die Q-Welt!

Hier geht es direkt zu den Q-Leuchten

Mehr Inspiration findest Du auch auf unserem Instagram- und Pinterest-Account.