Versandkostenfrei
Lieferung nur innerhalb Deutschlands
Lieferzeit i.d.R. 48 Stunden
Kauf auf Rechnung
Lieferung und Kundenservice aus Deutschland
bis zu 5 Jahre Garantie
circa 1 Mio Artikel sofort verfügbar
Direkt beim Hersteller kaufen.
Engineered in Germany von Paul Neuhaus
Tipps für das richtige Licht im Kinderzimmer
Raumberater

Tipps für das richtige Licht im Kinderzimmer

Gehen Sie zu:

Q-Leuchten bringen auch Kinderaugen zum Strahlen

„Ich geh' mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir. Dort oben leuchten die Sterne und unten, da leuchten wir…“: Schon alte Kinderlieder besingen die Freude unserer ganz Kleinen an hellen Lichtern und allem, was glänzt und leuchtet. Optische Phänomene wie Licht und Schatten, verschiedene Farben, unterschiedliche Lichtquellen oder Spiegelreflexionen sind Erfahrungen, die Kinder durch vielfältige Erlebnisse und Beobachtungen im Alltag kennenlernen. Die richtige Beleuchtung darf daher natürlich auch im Kinderzimmer nicht fehlen. Mit unseren Q-Leuchten verwandelst Du jedes Kinderzimmer in ein hell erleuchtetes Kinderparadies!

Ein Kinderzimmer muss verschiedenen Anforderungen gerecht werden

Ein Kinderzimmer ist ein regelrechter Multifunktionsraum: Es dient in erster Linie als Schlafplatz und Spielzimmer, aber später, wenn die Schulzeit losgeht, auch als Rückzugsraum zum Lernen. Ganz schön viele Aufgaben für ein einzelnes Zimmer! Natürlich spielen je nach Verwendungszweck auch die Beleuchtungsverhältnisse eine wichtige Rolle: Je nachdem welche Funktion das Kinderzimmer übernehmen soll, muss natürlich auch die passende Lichtstimmung her. Unsere Q-Leuchten sorgen in jeder Situation für eine perfekte Ausleuchtung!

Die Grundbeleuchtung im Kinderzimmer

Eine Allgemeinbeleuchtung ist unerlässlich im Kinderzimmer und das A&O. Beachten musst Du bei Babys, dass sie sehr lichtempfindlich sind, sodass sie keiner direkten Lichteinstrahlung ausgesetzt werden sollten. Doch nicht nur bei Babys gilt es, auf die Grundbeleuchtung zu achten. Kinder im Schulalter benötigen für Hausaufgaben oder Recherchearbeiten häufig den PC. Bildschirmarbeiten erfordern nochmal besondere Lichtverhältnisse. Gänzlich ohne Licht am PC zu arbeiten, kann auf Dauer schädlich für die Augen sein. Reflexe auf dem Bildschirm, z.B. wenn sich die Leuchte auf dem Display widerspiegelt, sind irritierend und für die Augen unangenehm. Für diesen Fall ist eine softe Grundbeleuchtung von enormer Wichtigkeit. Besonders geeignet sind Deckenleuchten, die über eine integrierte Dimmfunktion verfügen. Blendfreie Panels wie die Q-UNIVERSE sind hierfür die beste Wahl. Sie ist praktischerweise sowohl als Wand- wie auch als Deckenpaneel einsetzbar. Sie besteht aus einem Steuerungspanel (dem sogenannten Master) und einem Erweiterungspanel (Satellite genannt). Mehrere Erweiterungspanels können an den Master angeschlossen werden, sodass Du mit dieser Leuchte individuelle Muster und Anordnungen erzeugen kannst. Von der klassischen Quadratform über ausgefallene Tetris-Formationen ist mit der Q-UNIVERSE alles möglich. Lass Deiner Phantasie freien Lauf!

Praktisch für das Kinderzimmer sind auch Lampen mit einem Leuchtaustritt, der nach oben und unten abstrahlt. Die Q-MIA verleiht dem Kinderzimmer beispielsweise ein sanftes Stimmungslicht. Ihr beidseitig beleuchteter Zierring taucht jeden Raum in einen samtigen Lichtschein und sorgt für eine beruhigende Atmosphäre.

Deckenstrahler eignen sich ebenfalls hervorragend für eine allgemeine Grundbeleuchtung. Die einzelnen Leuchten der Q-VIDAL können in verschiedene Richtungen eingestellt werden. Auf diese Weise ist es möglich, unterschiedliche Bereiche des Kinderzimmers auszuleuchten, unabhängig von der Größe des Raums.

Licht am Kinderzimmer-Schreibtisch

Die Beleuchtung am Schreibtisch ist ein wichtiger Faktor für ein konzentriertes und effektives Arbeiten. Bei Rechtshändern sollte das Licht von links kommen, bei Linkshändern ist der Lichteinfall von rechts am sinnvollsten. So fallen keine Schatten bei Schreibarbeiten auf Blatt und Papier. Die Lese- und Schreibtischleuchte der Serie Q-HANNES spendet dank CCT-Steuerung sowohl warmweißes als auch kaltweißes Licht. Letzteres ist insbesondere bei langen Schreibtischarbeiten förderlich. Über drei Gelenke kann die Tischleuchte individuell eingestellt werden.

Klemmleuchten haben den Vorteil, dass sie ganz einfach überall angebracht werden können. Sie lassen sich nicht nur variabel platzieren, sondern sind oft mit einem beweglichen Flexarm ausgestattet. Auf diese Weise lässt sich der Leuchtenkopf individuell ausrichten und der Lichtstrahl kann perfekt auf das zu beleuchtende Ziel gerichtet werden. Flexible, moderne Klemmleuchten in vielen Formen und Farben findest Du in unserem Paul Neuhaus Online-Shop.

Beleuchtung am Bett

Kinder haben oft Angst vor der Dunkelheit. Gerade beim Einschlafen oder wenn sie nachts wach werden, hilft ihnen eine sanfte Beleuchtung, damit sie wieder zurück ins Land der Träume finden. Die zuvor erwähnten Klemmleuchten eignen sich ideal als kleines Nachtlicht im Kinderzimmer: Sei es, dass Dein Kind noch vor dem Schlafen etwas Lesen möchte oder nachts wach wird und schnell eine kleine Lichtquelle zur Hand braucht.
Eine Wandleuchte kann in diesem Fall ebenfalls wahre Wunder bewirken: Eine dimmbare Variante wie die Q-TETRA kannst Du in ihrer Helligkeit individuell einstellen. Diese Smart Home Leuchte lässt sich zudem sogar noch durch mehrere Erweiterungspanels in eine verspielte Sternenform bringen, welche optisch hervorragend in jedes Kinderzimmer passt.

Kinder mögen es bunt: Q-Leuchten als dekoratives Element

Q-Leuchten spenden nicht nur zuverlässig Helligkeit, sondern sind auch optisch ein echtes Highlight. Kinder lieben es, mit Farben zu experimentieren. Und natürlich hat jedes Kind seine absolute Lieblingsfarbe – die dann auch gerne schon mal wechselt. Für mit Q-Leuchten ausgestattete Kinderzimmer kein Problem: Dank des integrierten RGB-Farbmodus kannst Du bei unseren Q-Leuchten aus über 16 Millionen Farbnuancen Deine Wunschfarbe auswählen – und jederzeit gegen einen anderen Ton wechseln. Kinderzimmer lassen sich auf diese Weise in verschiedene Farbwelten verwandeln.

Die bunte Farbenvielfalt der Q-Leuchten ist nur ein Grund, warum sie sich so gut in jedes Kinderzimmer integrieren lassen. Auch die Auswahl an unterschiedlichsten Formen und Designs tragen zu ihrer Beliebtheit bei.

Die Q-UNIVERSE bereichert den Schlafplatz Deines Kindes, indem sie – wie ihr Name schon verrät – den Nachthimmel imitiert und scheinbar einen Blick auf die unendlichen Weiten des Universums gewährt. Ihr Sternendekor aus einzelnen LED-Lichtpunkten auf einem satinierten Lichtband kann nicht nur in einem schlichten Weißton erstrahlen, sondern auch in den verschiedensten Rot-Grün-Blau-Abstufungen.

Absolut angesagt sind derzeit auch die sogenannten „Bubble“-Lamps. Geformt wie Luftblasen erinnern sie sowohl an farbenprächtige Seifenblasen oder auch bunte Kaugummis – für Kinder wie gemacht! Unsere Tischleuchte Q-MANUEL fährt mit ihrem matten Opalglas und ihrer Fähigkeit zum Farbwechselmodus auf genau diesem Trend-Zug mit. Kleiner Tipp: Ausgestattet mit einem Q-BULB Leuchtmittelt erstrahlt auch jede andere Kugelleuchte mit einer E27 Fassung in satten Farben für den beliebten „Bubble“-Lamps Look.

Auch unser pilzförmiger Designklassiker Q-LIDO lässt Kinderherzen höherschlagen. Ihr einzigartiges Design macht diese Lichtquelle zu einem dekorativen Beleuchtungsobjekt, egal ob auf dem Nachttisch oder auf einer Kommode platziert.

Die energiesparenden LED Leuchtmittel der Q-Leuchten verbrauchen wenig Strom und haben zudem eine geringe Wärmeentwicklung. Somit sind sie auch bei vielen langen, intensiven Leuchtstunden im Kinderzimmer eine sichere und zuverlässige Lichtquelle.


Du möchtest mehr über unsere Q-Smart Home Leuchten erfahren? Dann tauche ein in die Q-Welt!

Hier geht es direkt zu den Q-Leuchten

Mehr Inspiration findest Du auch auf unserem Instagram- und Pinterest-Account.